aktueller Spieltag

Groß Kreutz
1. Männer
-:-
B/G Falkensee II
2. Männer
-:-
Stahl BRB
C-Junioren 12:0
E-Junioren
spielfrei
-:-
F-Junioren spielfrei -:-

 

A-Junioren mit 7. Platz

 
Letzten Samstag ging es für die A-Junioren zum Hallenturnier nach Wusterwitz.
 
Insgesamt waren dort 7 Mannschaften geladen und es wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt...
Im ersten Spiel traf man auf Turbine Golzow wo man sehr unglücklich mit 1:2 verlor, Tobias Liegel sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich.
Danach ging es gegen Turnierfavorit Perwenitz, hier verloren die Jungs deutlich mit 1:7, Hendrik Buchholz traf zum Ehrentor für Rot-Weiß.
In Spiel Nummer drei stand man der SG Beelitz gegenüber, man verlor wieder mit Pech 0:1
Gegen Lok Elstal ging es als nächstes und Tobias Liegel brachte die Jungs mit 1:0 in Front. Aber man wurde nachlässig und die Rot-Weißen verloren erneut mit 1:3
Im vorletzten Spiel für Nennhausen, gegen SpGem Kirchmöser/Wusterwitz, wurden die Jungs dann auch für ihren Einsatz endlich belohnt. Tobias Liegel erzielte die Führung. Kirchmöser konnte aber wieder ausgleichen.
Wenige Sekunden vor Schluß erzielte dann doch noch Patrick Kriegsmann den langersehnten Siegtreffer zum 2:1.
Im letzten Spiel unterlag man den Gastgeber Wusterwitz mit 2:5. Hier erzielten Hendrik Buchholz und Tobias Liegel per Hacke die Treffer für Nennhausen.
Somit reichte es leider nur für den 7 Platz. Mit etwas mehr Glück wäre eine bessere Platzierung möglich gewesen.
Nach dem Turnier wurde noch Andy Ziem als bester Torwart des Turniers gewählt!